Lösungen zur Hörunterstützung

Ein Handicap muss kein Hindernis sein

Mehr als 1,5 Milliarden Menschen leiden weltweit unter eingeschränktem Hörsinn und sind dadurch leider auch heute noch im Alltag benachteiligt. Sowohl bei der freien Sitzplatzwahl bei größeren Veranstaltungen, als auch bei der täglichen Kommunikation, müssen sie oftmals Abstriche machen. Mit moderner Technologie zur Hörunterstützung können diese Menschen endlich vollumfänglich am gesellschaftlichen Leben teilhaben und ein großes Stück Lebensqualität zurückgewinnen. Egal ob in der Schule oder Uni, bei Kulturveranstaltungen oder bei Konferenzen, durch innovative Audiosysteme können Veranstalter für alle Zuhörer ein individuelles Hörerlebnis gestalten. Dadurch können Informationen in bester Verständlichkeit und der optimalen Lautstärke an alle Gesprächsteilnehmer übermittelt und somit allen Menschen zugänglich gemacht werden – für wahre Inklusion in unserer Gesellschaft.

Echte Inklusion
Zuverlässig und störungsfrei
Interferenzfreie Audioübertragung
Individuell einstellbare Lautstärke
Kinderleichte Bedienung
Beste Verständlichkeit bei Großveranstaltungen

Infrarot-Systeme von Sennheiser

Drahtlose, interferenzfreie und sichere Hörunterstützung

Mit seinen Infrarotsystemen zur drahtlosen Audioübertragung ermöglicht Sennheiser interferenzfreie und sichere Hörunterstützung & Zweikanal-Übersetzungen für Theater, Institutionen oder bei Konferenzen. Ein Infrarot-System setzt sich dabei aus drei Hauptkomponenten zusammen:

  • Der Steuersender ist ein Gerät zum Rack-Einbau, das Audiosignale empfängt, sie auf eine Trägerfrequenz überlagert und über ein Koaxialkabel zum Strahler leitet.
  • Der Strahler wird mit einer Wand- oder Deckenhalterung, im Raum für den die Hörunterstützung vorgesehen ist, platziert und wandelt das Signal vom Steuersender durch Strahler-LEDs in unsichtbares Licht um. Dabei sind die Strahler kaskadierbar und können somit auch bei besonders großen oder ungünstig geschnittenen Räumen eine lückenlose Abdeckung garantieren.
  • Der Empfänger ist entweder ein Headset oder ein Taschenempfänger mit Kopfhörern. Er wandelt das Lichtsignal wieder in Klang um und ermöglicht so beste Verständlichkeit direkt beim Zuhörer.

Die Infrarotsysteme von Sennheiser sind besonders zuverlässig und störungsfrei und können auch in EASE Design Software integriert werden. Sprechen Sie uns gerne an, um mehr über die Einsatzmöglichkeiten und Vorteile dieser Lösung zu erfahren.

Sennheiser Infrarot-Systeme zur Hörunterstützung
Sennheiser Mobile Connect System zur Hörunterstützung

Einfache Hörunterstützung mit MobileConnect

Höchste Effizienz bei geringstmöglichem Aufwand

Sennheisers neueste Innovation zur Hörunterstützung, das MobileConnect, ist besonders benutzerfreundlich, sowohl in seiner Installation, als auch in der Anwendung. Mit Hilfe neuester BYOD-Technologie kann das Smartphone der Zuhörer als Empfänger von Audiosignalen genutzt werden, um Live-Inhalte überall im Raum - auf jedem bevorzugtem Hörgerät - optimal wiederzugeben.

Das Herzstück der Mobile Connect ist die MobileConnect Station, welche das Audiosignal aufnimmt und über die bereits vorhandenen WLAN-Zugangspunkte an bis zu 100 Smartphones überträgt. Mit der Mobile Connect App können diese kinderleicht auf den Audiostream zugreifen und ihn über das bevorzugte Hörgerät, wie Induktionsnackenschleife oder Over-Ear-Kopfhörer, in der individuell optimalen Lautstärke wiedergeben. Werden mehrere MobileConnect Stationen verwendet, können diese über den MobileConnect Manager verwaltet werden.

Um das System einzurichten, müssen keinerlei bauliche Veränderungen an den jeweiligen Räumlichkeiten vorgenommen werden. Die Übertragung erfolgt einfach per Wifi durch die MobileConnect Station. Um Mobile Connect zu nutzen, müssen Teilnehmer nur die MobileConnect App auf ihrem Smartphone installieren und können dann auf die übertragenen Audioinhalte in bester Verständlichkeit zugreifen.

Falls Sie noch mehr zu MobileConnect wissen wollen, helfen wir Ihnen natürlich gerne weiter.

Haben Sie Fragen?

Unser Vertrieb hilft Ihnen gerne weiter unter:
+49 9903 9324-222 | E-Mail

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.